So viel habe ich gestrickt

Sonntag, 14. Juni 2009

Sommerbeginn

 

der sommer steht schon fast vor der tür, hoffen wir, dass er sich nun auch endlich traut länger zu bleiben. heute war ein freundlicherer tag seit längerem, wir konnten sogar auf dem balkon frühstücken. die sonne war fast den ganzen tag zu sehen und es war nicht windig, was ich immer als sehr störend empfinde. also haben wir viele stunden an der frischen luft geniessen können.




Schöne Junitage

Mitternacht, die Gärten lauschen,
Flüsterwort und Liebeskuß,
Bis der letzte Klang verklungen,
Weil nun alles schlafen muß -
Flußüberwärts singt eine Nachtigall.

Sonnengrüner Rosengarten,
Sonnenweiße Stromesflut,
Sonnenstiller Morgenfriede,
Der auf Baum und Beeten ruht -
Flußüberwärts singt eine Nachtigall.

Straßentreiben, fern, verworren,
Reicher Mann und Bettelkind,
Myrtenkränze, Leichenzüge,
Tausendfältig Leben rinnt -
Flußüberwärts singt eine Nachtigall.

Langsam graut der Abend nieder,
Milde wird die harte Welt,
Und das Herz macht seinen Frieden,
Und zum Kinde wird der Held -
Flußüberwärts singt eine Nachtigall.


Detlev Liliencron
Posted by Picasa
Kommentar veröffentlichen