So viel habe ich gestrickt

Montag, 1. Februar 2010

der Januar

 


war kalt und schneereich, wir nicht oft in berlin.
ich habe einige handarbeiten gemacht, ist ja auch die beste zeit dafür.
einiges ist fertig geworden, anderes noch im werden und dann noch die erst begonnenen dinge, von den sachen, die derzeit nicht in bearbeitung sind oder gar erst in gedanken reden wir mal gar nicht.
dann habe ich auch noch gelesen. zum einen "limit" von frank schätzing
Von gelesen 2010


und "der schrei des eisvogels" von reginald hill.
Von gelesen 2010



das war ein gut ausgefüllter erster monat in diesem jahr.
Posted by Picasa
Kommentar veröffentlichen