So viel habe ich gestrickt

Montag, 29. Oktober 2012

ausgelesen... und naja, die Geschichte an sich ist nicht schlecht, was mich aber genervt hat ist, dass auf gefühlt jeder Seite Worte in italienisch eingefügt sind. Was ich bei den Brunetti-Romanen noch als "charmant" und gelegentlich empfinde, fand ich in diesem Roman einfach nur manieristisch.
Kommentar veröffentlichen