So viel habe ich gestrickt

Montag, 29. Dezember 2014

Weihnachtssocken


Es sind eher Weihnachtsstrümpfe, die ich für meine Tochter aus Baby - Alpaka gestrickt habe.
Die sind sehr weich und wärmend und wurden mit großer Begeisterung gleich getragen.

Sie sind von den Zehen aufwärts gestrickt. Das habe ich zum ersten Mal gemacht und auch eine Bumerangferse war bei mir Primiere. Beides war ok, wird aber sicher nicht standart. 
Die Wolle war ein bisschen wie Mohair, also flusig, es ist aber auch kein ausgewiesenes Sockengarn. 

Die Anleitung stammt aus der 
es ist 
# 33 Elina by Silke Müller 
 
Gestrickt habe ich mit Nadeln Nr. 3,5
Verbraucht habe ich vom Hellgrau 150 g und vom Anthrazit ca. 70 g . 
Angegeben war fast doppelt so viel, was ich etwas ärgerlich finde.
Kommentar veröffentlichen