So viel habe ich gestrickt

Sonntag, 18. Januar 2015

Aus 2014 mitgeschleppt


Und heute beendet. 
Ein Paar Restesocken im Muster "schicke Stinos" von http://www.ravelry.com/patterns/library/schicke-stinos

Meist stricken sich Reste fast wie von selbst, aber diesmal trödelte dieses Paar vor sich hin, ich kann nicht mal genau sagen, warum es so ist, aber ich glaube, wenn ich nicht so fest entschlossen wäre, meine Strick-UFOs zu beenden, würden diese Socken noch ewig nicht fertig. Geholfen hat auch wieder das stricken in der Straßenbahn. 


Ich habe mir kleine Läbelchen fertigen lassen und gleich das erste eingenäht.
Schon öfter habe ich Werbung für Label gesehen und bei anderen auch schon welche bewundert und meist gedacht, was für ein Unsinn, völlig überflüssig und ein bisschen spleenig. 
Was solls, ich bin eben auch spleenig und eben doch auch immer ein bisschen stolz, wenn ich was selbst gemacht habe. Darum heißen meine handgemachten Dinge nun:





Kommentar veröffentlichen