So viel habe ich gestrickt

Sonntag, 11. Januar 2015

Es kann Frühling werden...



Wieder etwas vom Berg der Unvollendeten erledigt. 

Im letzten April habe ich mit diesen Kurzarmpulli begonnen und recht zügig bis zum Sommer daran gestrickt, dann ereilte ihn das Ufo- Syndrom. 
Doch jetzt habe fleißig daran gestrickt, die kurzen Ärmel und von vorn und hinten den Raglan. 
In stundenlanger, mühevoller Matratzenstichelei zusammen genäht und nun fertig.
Ich bin richtig zufrieden mit dem Pulli und von mir aus kann der Frühling kommen.

Zusammen nähen finde ich nicht problematisch oder schwierig, aber, wenn ich etwas fertig gestickt habe freue ich mich und werde dann ungeduldig. Denn natürlich soll es ja gut aussehen, also dauert das nähen seine Zeit.


Das Modell ist aus dem Heft von Lang Yarns #189, Fatto a Mano
Das Garn ist wie im Heft angegeben  Lang Yarns Denim Cotton Recycled
Ich habe für Größe M  8,2 Knäuel je 50g verbraucht, gestrickt mit Nadel Nr. 4 
Leider gibt es dieses Garn derzeit nicht mehr, bzw. bei einigen Händlern sind wohl noch Restbestände. 


Kommentar veröffentlichen