So viel habe ich gestrickt

Donnerstag, 18. Mai 2017

Neue Wolle


Über ein Jahr, seit Mitte Dezember 2015 hatte ich keine neue wolle gekauft. Da bin ich fast ein bisschen stolz drauf, denn meinen Bestand, vor allem an Sockenwolle habe ich dadurch etwas reduziert, aber wirklich nur etwas. In der Frühjahrsausgabe der Zeitschrift Verena habe ich nun ein Projekt gefunden, was mir sehr gut gefällt. Es ist ein Sommershirt und ich kann es mir gut inin Aquafarben vorstellen. 


Die A-Linie ist für mich vorteilhaft und die Lochmuster finde ich nicht übertrieben. 
In den nächsten Tagen, sobald wenigstens ein Paar Socken fertig ist werde mal Maschen anschlagen. 
Die Baumwolle heißt Pinta und ist von Junghans, so auch im Projekt angegeben, nur in anderer Farbe. 







Kommentar veröffentlichen